Skip to main content
Jahresthema Fußabdruck

Jahresthema "Ökologischer Fußabdruck"

 

Wir haben nur eine Erde.
Gemeinsam wollen wir unseren ökologischen Fußabdruck verbessern.

 

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die Umsetzung unseres wichtigen Jahresthemas nimmt Gestalt an.

Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer haben viele Ideen für konkrete Themen und bereits eine Menge an Informationsmaterial sowie interessante Quellen gesammelt. Damit werden wir in einer Schwerpunktwoche vom 08. bis 12. April dieses Thema bearbeiten. Dabei wird es ganz unterschiedliche Schwerpunkte geben, denn unser ökologischer Fußabdruck setzt sich aus verschiedensten Faktoren zusammen, z.B. Verkehr, Ernährung, Konsum, Reisen oder Wohnen. Die Ergebnisse der einzelnen Klassen sollen im Schulhaus ausgestellt werden, damit alle von den unterschiedlichen Arbeitsergebnissen erfahren und daran teilhaben können.

 

Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck ? Das soll jede*r Schüler*in und jede Lehrkraft anhand eines „Fußabdruck-Rechners“ selbst ermitteln, um einschätzen zu können, wie die eigene Lebensweise und das eigene Verhalten sich auf unseren Planeten auswirken: Wie viele Erden verbrauche ich?

 

Was kann ich an meiner Lebensweise ändern, um meinen Fußabdruck zu verbessern? Wir rufen alle Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen dazu auf, die Schwerpunktwoche zu nutzen, um im Alltag ökologischer und nachhaltiger zu leben. Auch hier ist der „Fußabdruck-Rechner“ eine gute Möglichkeit, am Ende dieser Woche zu überprüfen, wie weitreichend und wie erfolgreich unsere Maßnahmen sind.

 

Als Schulgemeinschaft wollen wir darüber hinaus selbst tätig werden, Bleibendes schaffen und zeigen, dass Engagement für die Umwelt Spaß machen kann. In unserer Aktion „Bäume pflanzen ist Klimaschutz“ soll jede Klasse aktiv sein und einen Baum pflanzen. Die Fotosynthese der Pflanzen ist die einfachste und effektivste Möglichkeit, Kohlenstoffdioxid, das wir durch unser Verhalten erzeugen, längerfristig zu binden. Eine Reihe von erfolgreichen Gesprächen zu möglichen, unstrittigen, Standorten für unsere Bäume haben wir bereits geführt und sind sehr zuversichtlich, dass wir dies auf den Weg bringen können.

 

Liebe Eltern,

bitte unterstützen Sie unser Jahresthema, in dem Sie dies auch Zuhause thematisieren. Nehmen Sie unsere Schwerpunktwoche gerne in der ganzen Familie zum Anlass für eine noch nachhaltigere Lebensweise. Als große Schulgemeinschaft können wir viel bewirken.

 

Stand: 25.02.2019