Was gibt es Neues?

SMEP classic Ausbildung

Bewerbungsschluss am Mittwoch, 16. Mai 2018!

SMEP Logo
SMEP Bewerbung

Zum Download des Bewerbungsformulars bitte auf das Bild klicken.

    Bewirb Dich jetzt!

Schülerinnen und Schüler unserer Schule werden im Juli 2018 die Möglichkeit haben, sich als Medienmentoren ausbilden zu lassen, um ab dem Schuljahr 2018/2019 aktiv als SMEPper zu arbeiten.

Was ist und kann ein Schüler-Medienmentor (SMeP-Classic)?

Ein Schüler-Medienmentor ist fit darin…
… einen Videofilm zu drehen und zu schneiden.
… mit Bild- und Musikdateien geschickt umzugehen.
… Audioproduktionen (z.B. Hörspiele)  zu erstellen.
… ein Textverarbeitungs- und Präsentationsprogramm sinnvoll zu bedienen.

 

Wer kann Schüler-Medienmentor werden?

Wenn Du…
…an einer solchen Ausbildung Interesse hast,
…eine Klasse 7, 8, 9 (oder 10) besuchst,
…bereit bist, 40 Stunden Zeit in die Ausbildung zu investieren und dich   

   längerfristig zu engagieren,

…Lust hast, Dein Wissen an Deine Mitschülerinnen und Mitschüler weiterzugeben,
dann bist Du richtig bei SMEP!

 

Wie kann ich mich bewerben?

Du kannst Dich bis Mittwoch, 16. Mai schriftlich bei Frau Lefevre  bewerben, gerne auch über den SMeP-Briefkasten im Sekretariat (oberhalb von den Klassenbüchern).

 

Deine Bewerbung sollte nicht länger als eine DIN A4 Seite sein und sollte deutlich machen, warum Du an einer Ausbildung als Mentor interessiert bist. Du kannst dafür gerne das Bewerbungsformular verwenden

 

Spätestens bis zum 13. Juni 2018 weißt Du Bescheid, ob Du dabei bist.

Der Kurs wird im Juli 2018 stattfinden, auf jeden Fall (ganztags) während der Projekttage und zusätzlich an 2-3 Terminen davor/ danach. Auf unserer Homepage werden die definitiven Termine bekannt gegeben, sobald sie genehmigt wurden. Weitere Aktivitäten (wie z.B. Workshops mit Schülern) folgen dann in Absprache mit dir während des kommenden Schuljahres.

Wenn Du am ganzen Kurs teilnimmst, bekommst Du zum Abschluss ein Zertifikat.

 

Hast Du noch Fragen?

Frau Lefevre steht Dir für Deine Fragen jederzeit gerne zur Verfügung, gerne auch per Telefon (076358273606) oder per Email (smep.mgm(at)gmx.de).