Was gibt es Neues?

Baumpflanzaktion

Baumpflanzaktion Sept 2019

Stand: 10.09.2019

Liebe Eltern,


im letzten Schuljahr haben wir mit den Schülerinnen und Schülern an verschiedenen Themen zu unserem Jahresthema „Wir haben nur eine Erde.“ gearbeitet. Mit unserem täglichen Verhalten können wir dazu beitragen, dass weniger Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre gelangt. Ebenso wichtig ist es, Treibhausgase zu binden. Pflanzen entziehen der Atmosphäre Kohlenstoffdioxid und binden es. Daher möchten wir mit möglichst vielen Klassen Bäume pflanzen als aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Damit unterstützen wir auch drei der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen.
Es ist uns wichtig, auf eine nachhaltige Pflanzung zu achten. Der Standort muss jeweils so gewählt sein, dass die Bäume nicht zu wirtschaftlichen Zwecken gerodet werden. Die Baumarten müssen für den jeweiligen Standort geeignet sein. Vor allem die erste Phase des Anwachsens muss gut betreut sein und der Baum muss bereits eine gewisse Größe aufweisen, damit gewährleistet ist, dass er gut anwächst und gedeiht. Bei der Auswahl der Standorte, der Beschaffung geeigneter Bäume, beim Transport des Materials und der Pflanzung wird uns die Stadt Müllheim personell und fachlich zur Seite stehen. Weitere Unterstützung bekommen wir durch Garten- und Pflanzungsbauunternehmen. Auf diese Weise können wir gewährleisten, dass die gepflanzten Bäume nachhaltig gepflegt werden und im Laufe ihres langen Lebens einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten. Jeder Baum bekommt ein individuelles Schild, von welcher Klasse er gepflanzt wurde.
Um eine solche Baumpflanzaktion mit Schülerinnen und Schülern durchführen zu können, müssen einige Vorarbeiten von professioneller Seite aus geleistet werden. Auch den Materialan- und abtransport müssen wir in fachmännische Hände geben. Die dafür aufzubringenden Kosten werden pro gepflanztem Baum etwa € 500,- betragen. Um diese Summe in der Klasse jeweils aufzubringen sind neben einer Beteiligung der Eltern sicherlich verschiedenste Aktionen denkbar.
Wir möchten Sie nun herzlich bitten, auf Ihrem ersten Elternabend zu diskutieren und zu entscheiden, ob die Klasse Ihres Kindes an unserer Baumpflanzaktion mitwirken kann. Es wäre ein großartiges Zeichen, wenn viele Klassen des Markgräfler Gymnasiums aktiv an diesem schönen Projekt zum Klimaschutz mitwirken könnten.


Mit herzlichen Grüßen


Andreas Gorgas
Schulleiter

 

Stand: 10.09.2019