Was gibt es Neues?

Erfolgreich Lernen und Chillen im Homeschooling

Workshop-Angebot der Schulsozialarbeit

Workshop

Erfolgreich Lernen und Chillen im Homeschooling

Und plötzlich war da Homeschooling und dieses große Maß an Eigenverantwortung. Kein Gang zur Schule mehr. Weniger Kontakt zu den Klassenkamerad:innen, die Dich vielleicht motiviert haben. Keine Lehrer:innen mehr, die Dich freundlich an die Hausaufgaben erinnert haben. Kein offizielles „Schule aus für heute“. Von einem auf den anderen Tag musst Du also alles selber erledigen?! Dich motivieren, strukturieren, die Medien beherrschen, die zugeschickten Arbeitsblätter bearbeiten… Das alles tatsächlich so durchzuziehen, ist eine echte Herausforderung.

Und eines ist mittlerweile klar: Du wirst Dich dieser Herausforderung stellen müssen! Denn das Homeschooling wird (nach aktuellem Stand) zumindest in Teilen noch den Rest des Schuljahres weitergehen.

Deshalb haben wir uns da was überlegt: Gemeinsam in kleinen Gruppen mit genügend Abstand schauen wir auf Deinen Tagesablauf und Deine aktuelle Lernstrategie. Am Ende sollst Du mehr Klarheit, mehr Struktur, weniger blöde Gefühle im Bauch und mehr tatsächliche Freizeit haben.

Inhalt

Du lernst Planungsmethoden, Lerntechniken sowie Zeitmanagement in Bezug auf den veränderten Schulalltag, um Deine schulischen Herausforderungen selbständiger meistern und Deine wohlverdiente Freizeit entspannter genießen zu können.

Wann?

Mittwoch, den 20.05. von 8 bis 13 Uhr am MGM in Raum A004. Zusätzliche Termine können nach Bedarf vor Pfingsten stattfinden.

Anmeldung

Der Workshop ist prinzipiell für alle Schüler:innen des MGM geöffnet. Bitte meldet Euch hierfür per Mail unter Angabe Eures Namens und Eurer Klasse bei Bernhard an (b.lange(at)forum-jugend-beruf.de). Der Workshop hat eine max. Teilnehmerzahl von 10 Personen. Anmeldeschluss ist Montag, der 18.05.

 

Bild von StartupStockPhotos auf Pixabay