Mentoring

Mentoring am MGM in den Klassen 8 und 9

Liebe Schülerin, lieber Schüler, liebe Eltern,

herzlich willkommen im Mentoringprogramm des MGM!

Hier geht es in den nächsten zwei Schuljahren darum, dein Lernen und Arbeiten mit deiner Mentorin oder deinem Mentor in persönlichen Gesprächen in den Blick zu nehmen. Das Erstgespräch ist verpflichtend für dich und eine Chance, deine Möglichkeiten und Potenziale zu erkennen und weiter auszubauen. Danach kannst du selbst entscheiden, ob du weiterhin am Mentoringprogramm teilnehmen möchtest. Natürlich ist deine Klassenleitung auch weiterhin für all deine Belange an der Schule zuständig und erste Ansprechperson.

Du hast in den letzten drei Schuljahren hier am MGM sehr viel gelernt, wirst jetzt aber vor neue Herausforderungen gestellt: du bist in einer neuen Klasse, du hast andere Lehrer und neue Fächer und es wird auch mehr deine Eigenständigkeit eingefordert. In dieser neuen Situation soll dich das Mentoring unterstützen. In jeweils drei Gesprächen in Klasse 8 und in Klasse 9 hast du die Möglichkeit, deine Stärken und Schwächen zu beleuchten und Wege zu finden, wie du deine individuellen Fähigkeiten bestmöglich nutzen und erweitern kannst. Der Inhalt dieser Gespräche ist vertraulich. Wenn es etwas gibt, das deine Mentorin oder dein Mentor nicht vertraulich behandeln kann, wird das weitere Vorgehen mit dir abgesprochen.

Deine Anliegen bestimmen die Inhalte und die daraus folgenden Zielvereinbarungen eines jeden Gesprächs, die in diesem Heft festgehalten werden kann. Deine Mentorin oder dein Mentor übernimmt hier eine beratende Funktion. Es liegt in deiner Verantwortung, dich für das Erreichen deiner Ziele einzusetzen und dadurch deine Möglichkeiten beim Lernen und Arbeiten zu nutzen.

 

Inhalt des Schülerhefts:

  • eine Terminübersicht,
  • Gesprächsanregungen für das erste Treffen,
  • Dokumentationen der Gespräche,
  • eine Reflexion über das Mentoring.

Zeitlicher Ablauf:

  • Zum Schuljahresbeginn: Die Klassenleitung stellt das Mentoring, die Liste der möglichen Mentoren sowie das Verfahren vor, wie Schüler:innen zu ihren Mentor:innen kommen.
  • Bis zur 4. Schulwoche: Die Schüler:innen erfahren über die Klassenleitung, welchen Lehrer/ welche Lehrerin sie beim Erstgespräch haben.
  • Bis Mitte Oktober: Erstgespräch an einem zentralen Nachmittag

 

Bei Fragen rund um das Mentoring kannst du dich/ können sich deine Eltern an katharina.lefevre@markgraefler-gymnasium.de melden.

Wir freuen uns auf gelingende Gespräche!

 

Stand: 09.09.2021

Nach oben