AG Eventtechnik

Der Saal verstummt: Licht aus, Spot an, Vorhang auf und Musik schallt aus den Lautsprechern.

 

Doch wer steuert eigentlich das Licht? Wer bedient den Spot? Wer bringt Farbe ins Spiel, wer lässt den Bühnenrauch los und wer lässt Schauspieler:innen und Musiker:innen über Mikrofone und Lautsprecher glänzen? Es sind die Schüler:innen der Eventtechnik AG, die schwarz gekleidet, geräuschlos, hochkonzentriert und unauffällig im Hintergrund allerlei technische Fäden ziehen.

 

Wer zu uns in die AG kommt, lernt allerlei technisches und persönliches KnowHow:

Ausgerüstet sind wir in der Aula mit modernster Lichttechnik, die via DMX digital angesteuert wird. MovingHeads, Nebelmaschinen, Schwarzlicht, Strobolight … alles, was das Herz begehrt, kann von uns umgesetzt werden. Unser Mischpult Zero 88 FLX S24 1U gibt uns zig Möglichkeiten und ist voll programmierbar.

 

Unsere Anforderungen im Bereich Sound werden durch eine große BOSE-Soundanlage abgedeckt, die mit mehreren Mikrofonen, auch via Funk, gefüttert wird. Wir können sowohl Solist:innen als auch Klanggruppen abnehmen und verstärken. Unser Mischpult ist ein PreSonus StudioLive 24.4.2 AI. 24 Spuren geben uns quasi nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, was Live-Auftritte und/oder Recording angeht. Von einer kleinen Jazz-Combo über Kammertheater bis zu großen BigBand- und Choraufführungen können wir somit alles betreuen.

 

Man lernt nicht nur den tiefen technischen Umgang bei uns. Genauso wichtig ist das ganze „Drumherum“: Absprachen mit den Gruppen und deren Leiter:innen, (Selbst)Organisation, Zeitplanung, Auf- und Abbau, im Lager als auch auf der Bühne Ordnung halten und letztlich absolute Zuverlässigkeit.

 

Mit all dem angeeigneten Wissen ist es uns auch möglich, die Licht- und Soundanlagen im Bürgerhaus Müllheim und im Kurhaus Badenweiler zu bedienen.

 

Anfang eines jeden Schuljahres treffen wir uns regelmäßig über mehrere Wochen. Neue Mitglieder werden hierbei eingelernt, manche Technik repariert, Bestand kontrolliert und ggfs. ergänzt. Im Laufe des Jahres treffen wir uns dann immer direkt zu den Events wie beispielsweise dem Weihnachtskonzert oder dem Schultheater.

 

Wer Interesse und Lust hat, einer nicht ganz alltäglichen AG beizutreten, darf sich - bitte ab Klasse 8 - bei Herrn Fischer melden.

Nach oben